Die FDP Steglitz hatte am 01. Februar 2018 ihre Jahreshauptversammlung, um vor allem die Vertreterinnen und Vertreter des Ortsverbandes für Bezirk und Land zu wählen.

Die gut besuchte Versammlung tat dies, wie gewohnt, konstruktiv und zügig. Die Gewählten stellten ein Bild der Sitzungsteilnehmerinnen und -Teilnehmer dar, indem es am Ende eine gute Mischung verschiedener Altersgruppen, Berufe und der Geschlechter gab. Auch die Parteizugehörigkeit variiert von zwei Monaten bis 45 Jahre.

Der Ortsverband nutzte die Sitzung natürlich auch, um den Bezirksausschuss und vor allem den Landesparteitag vorzubereiten und die allgemeine politische Lage in Land und Bund zu diskutieren.

Mit der Planung für künftige Standaktivitäten und öffentliche Veranstaltungen wurde der Termin abgerundet.

TS