Die FDP Steglitz hatte am Nikolaustag Bernd Schlömer MdA zu Gast.
Im Mittelpunkt standen Datenschutz, Digitalisierung und E-Gouvernement.
Die Diskussion ging um strukturelle Defizite in den Führungsstrukturen und einem In-Kompetenz-Wirrwar der Strukturen über das Fehlen elektronischer Behördentermine und den Rückstand Deutschlands in der EU bis zu Videoüberwachung und Social Media.
Daneben spielten Fragen der Inneren Sicherheit und Terrorabwehr ebenso eine Rolle wie die Zukunft der Geheimdienste.
Das aktuelle Geschehen im Abgeordnetenhaus rundeten die wieder auch von mehren Noch-nicht-Parteimitgliedern gut besuchte Veranstaltung ab.
Die Freien Demokraten gehen damit aber noch nicht in die Weihnachtspause sondern mit ihrem Infostand am Samstag erst einmal wieder auf die Straße: Ab 10.00 Uhr am Bierpinsel.
TS