Die FDP Steglitz hatte am Nikolaustag Bernd Schlömer MdA zu Besuch, um zu hören, was in Sachen Datenschutz, E-Gouvernement und Digitalisierung der aktuelle Sachstand ist.

Es ging um In-Kompetenz-Wirrwar bei den Institutionen und strukturelle Defizite in den Leitungsstrukturen über das Fehlen elektronischer Behördentermine bis zu Videoüberwachung.

Daneben kamen auch Themen der Inneren Sicherheit, der Terrorabwehr und der Zukunft der Geheimdienste zur Sprache.

Das aktuelle Geschehen im Abgeordnetenhaus rundete die interessante Veranstaltung, die auch wieder mehrere Sympathisanten anzog, ab.

Die Freien Demokraten läuten damit aber noch keineswegs die Weihnachtspause ein. Am Samstag, den 08. Dezember steht erst einmal ab 10 Uhr am Bierpinsel der nächste Infostand an. Denn der Wahlkampf endet bekanntlich nie.

TS