Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Parteifreunde,

das Gebäude des Preußischen Landtages hat eine langjährige Geschichte als Schauplatz von Demokratie und Diktatur. So war es Landtag des Landes Preußen, „Volksgerichtshof“ und „Haus der Flieger“ unter der Herrschaft der Nationalsozialisten und in der DDR-Zeit Sitz der Staatlichen Plankommission. Die Geschichte des Preußischen Landtags ist also ausgesprochen vielseitig und spannend. Heute werden dort die parlamentarischen Debatten für das Land Berlin ausgetragen.

Wer mehr über das Gebäude und die Funktionsweise des Berliner Parlaments erfahren möchte, den lade ich hiermit sehr herzlich zu einer Führung am   Dienstag, den 20. März 2018, um 18:00 Uhr im Foyer des Abgeordnetenhauses (Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin)   ein.

Im Anschluss der einstündigen Führung haben wir die Gelegenheit, unsere Eindrücke im Rahmen eines politischen Gespräches in der Lounge der FDP Fraktion Raum 439 auszutauschen. Ich bitte alle Interessierten, sich aufgrund der Sicherheitskontrollen bereits 20 Minuten früher vor Ort einzufinden.    

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an die E-Mail-Adresse meines Mitarbeiters Philipp Bauer: ma01.thomas.seerig@fdp-fraktion.berlin

Tel. 030 23 25 23 67

Ich freue mich über Ihre Teilnahme.   Mit freundlichen Grüßen   Thomas Seerig MdA